Call-a-Bike nun auch mit neuem Personalausweis

Start von "Call a Bike per eID" auf der CeBIT 2012 (Foto: Deutsche Bahn AG)

Auf der CeBIT 2012 hat die Deutsche Bahn den Startschuss für eine neue Funktion des Mietradprogramms “Call-a-Bike” gegeben: Die Räder können nun auch mit dem neuen elektronischen Personalausweis genutzt werden. Bislang war dies nur mit einer EC- oder Kreditkarte möglich. Eine vorherige Registrierung ist aber nach wie vor notwendig, damit die Terminals an den Entleihstationen den Personalausweis anerkennen.

avatar

Über Jan Bartels

Als Alltagsradler bin ich fast täglich mit dem Rad zur Arbeit unterwegs und genieße es als Ausgleich zum Bürojob. Im ADFC kümmere ich mich um vor allem um den Internetauftritt des Landesverbands. Im Kreisverband bin ich verkehrspolitisch rund um den heimischen Kirchturm aktiv und liefere regelmäßig Artikel für die "Rad am Niederrhein", unserer Mitgliederzeitung (http://www.rad-nr.de).
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Radverkehr abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.