Imagevideo der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V.

Auch wenn es schon 9 Monate online ist (aber auch erst 1.306 mal abgerufen bis eben), habe ich es erst jetzt entdeckt: Das Imagevideo der AGFS NRW (Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V.):

(via VeloCityRuhr)

avatar

Über Norbert Paul

Norbert Paul ist seit Jahren ehrenamtlich journalistisch und verkehrspolitisch aktiv. Neben dem Engagement im ADFC war er auch schon über 10 Jahre Mitglied im Bundesvorstand von FUSS e.V. Fachverband Fußverkehr Deutschland. Von Dezember 2012 bis August 2013 war er Geschäftsführer des ADFC Dortmund, schilderte aber auch in dieser Zeit wie alle anderen Blogger hier in seiner Freizeit seine persönliche Sicht der Dinge. Er ist Redaktionsmitglied von Mobilogisch.
Dieser Beitrag wurde unter Radverkehr abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Imagevideo der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V.

  1. avatar Alfons Krückmann sagt:

    Da werden ja einige durchaus sinnvolle allgemeine Statements abgegeben, was mich aber ziemlich wundert sind die offenbar mehr als bescheidenen Anforderungen an die Qualität von Wegen auf denen wir dann Fahrrad fahren sollen.
    Die Bilder sollen ja vermutlich best-practice vorführen.
    Ist denn jetzt das Kopfsteinpflaster der neue Komfort?
    Da werden beinahe in der Mehrzahl Oberflächen vorgeführt, die für einen zügigen und komfortablen Radverkehr das wahre Gift sind.
    Auch im Schlussbild entsteht eine deutliche Text-Bild-Schere, wenn man den Untergrund betrachtet.
    Hoffentlich wird das nicht richtungsweisend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.