Neujahreswunsch

Text "Benutzungspflicht hier aufgehoben - Radfahrer dürfen Fahrbahn benutzen"

Schild informiert über die Aufhebung eines benutzungspflichtigen Radweges in Bielefeld (Foto: ADFC Bielefeld)

Ich wünsche mir, dass ich 2014 Schilder wie dieses auch mal in freier Wildbahn außerhalb des Internets in Dortmund und Umgebung sehe, weil:

  • das Schild nur aufgestellt werden kann, wenn es keinen benutzungspflichtigen Radweg gibt,
  • der Träger derStraße das nicht still leise und heimlich macht und dabei hofft, dass alles beim Alten bleibt und die Radfahrer nun aus Gewohnheit und Regelunkenntnis weiterhin auf dem Radweg fahren, auch wenn  er nicht mehr benutzungspflichtig ist,
  • alle Verkehrsteilnehmer mitbekommen, dass nicht alles, was nach Radweg aussieht, auch benützt werden muss und
  • damit etwas für die Sicherheit getan wird, da alle nun wissen können/sollten, dass Radfahrer auf der Fahrbahn an der Stelle keine assozialen Rüpelradfahrer sind und somit nicht durch nach Ordnungsgeld schreiendem Fahrverhalten erzogen werden sollen (und hoffentlich wird das dann auch auf Situationen übertragen, bei denen kein solches Schild gibt).

Es gibt übrings auch andernorts repetive Schilder, z. B. in Freiburg – dort sogar dauerhaft. Über weitere Beispiele als Foto würde ich mich übrings freuen. 🙂 n.paul /et/ adfc-dortmund.de

Unter dem VZ für Verkehrsberuhigten Bereich sind die Regeln erklärt.

Repetitives Schilder in Freiburg-Vauban (Bild: FrancoisFC, Lizenzen: CC BY-SA 2.5, CC BY-SA 3.0)

Allen Blogleser_inne_n ein pannenfreies und an Radkilometer reiches Jahr 2014.

avatar

Über Norbert Paul

Norbert Paul ist seit Jahren ehrenamtlich journalistisch und verkehrspolitisch aktiv. Neben dem Engagement im ADFC war er auch schon über 10 Jahre Mitglied im Bundesvorstand von FUSS e.V. Fachverband Fußverkehr Deutschland. Von Dezember 2012 bis August 2013 war er Geschäftsführer des ADFC Dortmund, schilderte aber auch in dieser Zeit wie alle anderen Blogger hier in seiner Freizeit seine persönliche Sicht der Dinge. Er ist Redaktionsmitglied von Mobilogisch.
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Radverkehr abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Neujahreswunsch

  1. Pingback: Hinweisschilder klären über aufgehobene Benutzungspflicht auf | ADFC Blog

  2. Pingback: Radfahren in Dortmund – aber sicher! – Ausblick auf 2014 | ADFC Blog

  3. Pingback: Aufklärungsschilder bei aufgehobener Radwegbenutzungspflicht nun auch in Göttingen | ADFC Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.