ADFC-Blog auch 2013 einer der TOP-Rad-Blogs

Der ADFC-Blog hat bei der Liste der Top 50 German Bike Blogs 2013 im Vergleich zum Vorjahr einen Platz gut gemacht und steht nun auf Platz 13. Zur Entstehung der Liste schreibt das Fahrradjournal:

Die Auswahl aus knapp 200 deutschen oder aus deutschsprachigen Ländern kommenden Fahrradblogs beruht nicht auf Statistiken. […] Im Gegensatz zu der in allen Medien omnipräsenten Quote stehen hier Ideen, Originalität und Qualität im Vordergrund. Vom Auf und Ab Bei den Top 50 handelt es sich also eher um das Kuratieren einer Sammlung, als ein erbittertes Geschacher um einzelne Plätze. Vielleicht könnte die Nr.11 daher sogar die Nr. 8 sein. Und nicht jedes Blog, das in der Liste „abgestiegen“ ist, hat sich zwingend verschlechtert. Wenn ein anderes Blog 2013 etwas besser gefiel, oder sich ein Neueinsteiger nach oben drängt, kommt naturgemäß das gesamte Ranking in Bewegung.

Die Redaktion lobt den ADFC-Blog als Vorbild für den ganzen ADFC.

(via PresseRad)

avatar

Über Norbert Paul

Norbert Paul ist seit Jahren ehrenamtlich journalistisch und verkehrspolitisch aktiv. Neben dem Engagement im ADFC war er auch schon über 10 Jahre Mitglied im Bundesvorstand von FUSS e.V. Fachverband Fußverkehr Deutschland. Von Dezember 2012 bis August 2013 war er Geschäftsführer des ADFC Dortmund, schilderte aber auch in dieser Zeit wie alle anderen Blogger hier in seiner Freizeit seine persönliche Sicht der Dinge. Er ist Redaktionsmitglied von Mobilogisch.

Dieser Beitrag wurde unter ADFC abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.