Schilder-Rätsel 5: Haltet die Radfahrer von der Hochschule fern

Das Gebiet rund um die Schnettkerbrücke und die AS Dortmund-Barop gehört zu den High-Lights dieses Blogs, bietet es doch genug Stoff (hier, hier, hier). Am 23. Januar entdeckte ich dort dieses Schild:

Ausschilderung in die falsche Richtung (Foto: Norbert Paul)

Ausschilderung in die falsche Richtung (Foto: Norbert Paul)

auf dem tatsächlich auf dem unteren “Campus Süd” ausgeschildert ist. Die fehlende Ausschilderung des Campus Süd hatte kurz vorher der ADFC Dortmund thematisiert, so dass ich erfreut war. Nur zeigte das Schild in die entgegengesetzte Richtung, wie jeder ortskundige Radfahrer fahren würde. Da die Autos der Monteure, die ich in der Nähe Schilder montieren gesehen hatte, ein auswertiges Kennzeichen hatten, ging  ich von einem Versehen aus, das schon mal passieren kann. Also schrieb ich schnell eine E-Mail, dass das Schild fälschlicherweise in Richtung Klein-Barop zeigen würde. Die einzige Reaktion war, dass man nicht wusste, wo der Ortsteil liegt. Es gibt sogar eine Bushaltestelle Klein-Barop!

Wenn man annimmt, dass das Schild richtig sei und die Strecke über Klein-Barop führt, ergibt sich eine mutmaßliche Strecke von ca. 1330 Metern statt ca. 870 m, wie ein ADFC-Aktiver ausgemessen hat, also ca. 1,5mal so weit. Einziger Nachteil der direkten Führung ist, dass ein Stück über eine Nebenstraße mit schlechtem Belag führt, dafür ersparrt man sich auf dem Rückweg eine lange Steigung an der Hauptstraße.

Zwischenzeitlich habe ich mehrfach nach den weiteren Wegweisern gesucht und keine gefunden, so dass ortsunkundige Radfahrer seit Wochen vom Ziel Campus Süd weggeleitet werden und irgendwo im dortmunder Süden herumirrend ihren Termin verpassen werden, weil sie nicht zum Ziel, sondern von Ziel weggeleitet wurden. Wenn die weitere Ausschilderung noch auf sich warten lässt, hätten die Schilder – wie bei Schildern für den Autoverkehr üblich – abgeklebt werden müssen, bis die Beschilderung vollständig ist. Es wäre besser, die Radfahrer landen wie bisher mit dem Ziel “Universität S”auf dem Nordcampus, wenn sie zum Südcampus wollen, als dass sie irgendwo nach einigen unnötigen Höhenmetern entlang der Hauptstraße in Wohngebieten landen, wo im Zweifelsfall gerade keiner ist, den man nach dem Weg fragen kann.

avatar

Über Norbert Paul

Norbert Paul ist seit Jahren ehrenamtlich journalistisch und verkehrspolitisch aktiv. Neben dem Engagement im ADFC war er auch schon über 10 Jahre Mitglied im Bundesvorstand von FUSS e.V. Fachverband Fußverkehr Deutschland. Von Dezember 2012 bis August 2013 war er Geschäftsführer des ADFC Dortmund, schilderte aber auch in dieser Zeit wie alle anderen Blogger hier in seiner Freizeit seine persönliche Sicht der Dinge. Er ist Redaktionsmitglied von Mobilogisch.
Dieser Beitrag wurde unter ADFC, Alltag, Navigation, Radverkehr abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Schilder-Rätsel 5: Haltet die Radfahrer von der Hochschule fern

  1. Pingback: Schilderrätsel 12: Mit der Radwegweisung zu FH und TU Dortmund – oder auch nicht – Teil 1 | ADFC Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.