Cycle Culture NRW (Bonanza)

Nicht retro, sondern Vintage: Bonanza-Rad aus den 1970ern. Foto: Thorsten Boehm

Nicht retro, sondern Vintage: Bonanza-Rad aus den 1970ern. Foto: Thorsten Boehm

Daumen hoch für echt heißen Scheiß aus den frühen Siebzigern:
Tobis Bonanza-Rad ist original vom Schaltknüppel bis zu den Trommelbremsen. Auf dem Hirschlenker thront ein verchromtes Messinstrument, das noch Fahrradtacho heißt und nicht “Computer” sein will.

 

Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Radverkehr, Technik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Cycle Culture NRW (Bonanza)

  1. avatar Lothar Wenzel sagt:

    Aber ohne Fuchsschwanz hinten, oder?

    • avatar Thorsten Boehm sagt:

      Ein veganes Bonanza-Rad sozusagen.
      Vielleicht roch der vierzig Jahre alte nicht mehr so gut, falls er noch dran war …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.