Rotphasen-Gedanken

Wenn man irgendeiner Gruppe von Auto fahrenden Menschen – Ärzten, Blonden, Frauen, Langhaarigen, Managern, Migranten, Opel-Fahrern, Senioren – für das Überqueren einer Kreuzung statt 40 Sekunden 4 Minuten zumuten würde, wäre richtig was los vor den Gerichten. Wenn so ein Mensch auf einem Fahrrad sitzt, wird ihm das ganz selbstverständlich zugemutet.

avatar

Über Christian Strupp

Urlaubs-Radler seit 1989. Ganzjahres-Alltagsradler seit 2010. Langstrecken-Rennradler seit 2011.
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Kurznachricht, Politik, Radverkehr, Recht abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Rotphasen-Gedanken

  1. avatar Norbert Paul sagt:

    weise Worte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.