Critical Mass Kiew

BIK-E 5 hat vermutlich nicht unrecht (ich gucke besagte Nachrichten fast nie …), wenn er/sie meint:

In unseren Nachrichten bei ARD und ZDF gibt es fast nur noch Kriegsberichterstattung und Waffenschau aus deutscher Produktion. Was fehlt sind solche Filme: Hier zum Beispiel aus Kiew in der Ukraine:

und damit auf das Video

verweist. Bei Vimeo gibt es noch ein weiteres Video zur CM Kiew:

Auch bei Youtube kann man sich Videos anschauen:

Ein bisschen ruhiger im Schnitt:

Also abgesehen von den kyrillischen Schriftzeichen, sehe ich keinen großen Unterschied zu den CM in Deutschland.

Es gibt auch einen Twitter-Account und einen Facebook-Account.

avatar

Über Norbert Paul

Norbert Paul ist seit Jahren ehrenamtlich journalistisch und verkehrspolitisch aktiv. Neben dem Engagement im ADFC war er auch schon über 10 Jahre Mitglied im Bundesvorstand von FUSS e.V. Fachverband Fußverkehr Deutschland. Von Dezember 2012 bis August 2013 war er Geschäftsführer des ADFC Dortmund, schilderte aber auch in dieser Zeit wie alle anderen Blogger hier in seiner Freizeit seine persönliche Sicht der Dinge. Er ist Redaktionsmitglied von Mobilogisch.
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Radverkehr abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.