Verkehr in den politischen Gremien der Stadt Dortmund 1

Brunnen im Vordergrund, Rathaus im Hintergrund

Rathaus Dortmund (Foto: Stefanie Kleemann, Dortmund-Agentur, Stadt Dortmund)

Rat der Stadt Dortmund vom 18. 06. 2014

keine TOP mit Verkehrsbezug.

s. Protokoll

Rat der Stadt Dortmund vom 03. 07. 2014

* Drucksache Nr.: 12848-14: Ausbau Stadtbahnhaltestelle Hauptbahnhof

s. Protokoll.

Sitzung vom 02. 10. 2014

* Drucksache Nr.: 12848-14 und Drucksache Nr. 12848-14-E1: Ausbau Stadtbahnhaltestelle Hauptbahnhof
* Drucksache Nr. 12726-14: Flughafen Dortmund: verspätete Landungen zwischen 22:00 Uhr und 23:00 Uhr im flugplanmäßigen Verkehr des Jahres 2013
* Drucksache Nr.: 13168-14 Alles soll bleiben wie es ist, auch der S-Bahn-Takt
* Drucksache Nr. 13122-14: Fahrradstation am Dortmunder Hauptbahnhof
* Drucksache Nr. 13379-14: Durchfahrtverbot für LKW an der B1
* Drucksache Nr. 13762-14Straßennamen
* Drucksache Nr.: 13747-14: Dauerhaft abgestellte Werbeanhänger
* Drucksache Nr.: 13749-14: Öffnung von Fußgängerzonen für den Radverkehr

Protokoll noch nicht veröffentlicht

Sitzung vom 13. 11. 2014

* Drucksache Nr. 13893-14: Verwaltungskosten für das Firmenticket soll von Nutzern getragen werden.
* Drucksache Nr. 13968-14: Um den Haushalt fit zu bekommen, soll der Umweltpreis engestellt werden.
* Drucksache Nr. 12816-14: Lkw-Routennetz
* Drucksache Nr. 13168-14 Alles soll bleiben wie es ist, auch der S-Bahn-Takt
* Drucksache Nr. 13764-14: Verlängerung der Krachzeiten am Flughafen
* Drucksache Nr. 13665-14: Tiefflieger
* Drucksache Nr. 13653-14: Parkpreise für die von der SBB Dortmund GmbH bewirtschafteten und dem öffentlichen Parkverkehr zur Verfügung stehenden Parkplätze und Stellplatzanlagen
* Drucksache Nr. 13263-14: Umrüstung der bestehenden stationären Geschwindigkeitsmessstationen auf digitale Blitztechnik mittels Lasermessung
* Drucksache Nr. 13747-14: Dauerhaft abgestellte Werbeanhänger
* Drucksache Nr. 13749-14: Öffnung von Fußgängerzonen für den Radverkehr

Protokoll noch nicht veröffentlicht

avatar

Über Norbert Paul

Norbert Paul ist seit Jahren ehrenamtlich journalistisch und verkehrspolitisch aktiv. Neben dem Engagement im ADFC war er auch schon über 10 Jahre Mitglied im Bundesvorstand von FUSS e.V. Fachverband Fußverkehr Deutschland. Von Dezember 2012 bis August 2013 war er Geschäftsführer des ADFC Dortmund, schilderte aber auch in dieser Zeit wie alle anderen Blogger hier in seiner Freizeit seine persönliche Sicht der Dinge. Er ist Redaktionsmitglied von Mobilogisch.
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.