Neue Smartphone-App erleichtert die Buchung von ADFC Lastenfahrrädern

App-auf-mehrere-Endgeraete

ulfapp

Übergabe der Wunschapp an den ADFC Kreisverband Unna in Braunschweig

ULF-UNser Lastenfahrrad, das Lastenfahrrad des ADFC Kreisverbandes Unna, ist ab sofort schnell und bequem per Smartphone-App buchbar und kostenlos nutzbar. Am 13.10.2015 übergab die Bredex GmbH die Wunschapp “ULF App” offiziell an den Radclub. Die symbolische Übergabe der App fand in Braunschweig statt. Hierzu reisten Vertreter des ADFC samt ULF zum Hauptsitz der Softwarefirma.

Der ADFC konnte sich als Sieger der Aktion “Wünsch dir eine App” gegen vier weitere Kontrahenten in der Gunst um Online-Votes durchsetzen. Ein dreiköpfiges Entwicklerteam setzte die Gewinner-Idee in die Tat um. “Die ULF App ist für uns wie ein Fünfer im Lotto!” sagte Werner Wülfing, der Vorsitzende des ADFC Kreisverbandes, der mit dieser Aussage nicht nur den Gegenwert von mehreren zehntausend Euro meinte. “Durch die schnelle und bequeme Buchung des Lastenrades per App wird die Arbeit unser ehrenamtlich arbeitenden Mitglieder stark erleichtert”.

Neben der App wurde in den letzten Monaten auch ein Ausleihsystem entwickelt. Insgesamt an elf Ausleihstationen im Kreis Unna wird das Lastenrad zukünftig zur Ausleihe bereitstehen. “Durch die Unterstützung des Lastenradprojektes durch zwei Radhändler und der DasDies GmbH und des Perthes Werkes als Betreiber der Radstationen können wir flächendeckend die Ausleihe an den Werktagen ermöglichen,” erklärt Gaby Jöhnk als stellvertretende Vorsitzende des Radclubs. In den kommenden drei Wochen steht ULF bei der Firma Megabike in Unna-Massen.

ULF hat eine Schwester bekommen

Auch ULA-UNser Lastenanhänger, kann von Interessierten beim ADFC Kreisverband Unna per App kostenlos ausgeliehen werden. ULA kann bei einem Eigengewicht von 13,5 kg mit einer Nutzlast von 40 kg beladen werden. Der Fahrradanhänger wird zusammen mit einem Regenverdeck, einem Sicherheitswimpel, einem Schiebebügel, einem Bugrad und einer Achskupplung verliehen. ULA fasst einen kompletten Wochenendeinkauf samt Getränkekisten. Das Einkaufen mit dem PKW kann vermieden werden. Bei einer Picknickradtour ist ein Grill samt Grillgut und Zubehör mitnehmbar. Ein weiteres Lastenfahrrad eines anderen Herstelles und mit elektrischer Unterstützung (Pedelec) soll in den kommenden Monaten das Angebot des Kreisverbandes ergänzen.

Die ULF App ist für Android- und iOS-Smartphones entwickelt worden und in den entsprechenden App-Stores herunterladbar. (Suchbegriff ULF oder ADFC). Wer kein Smartphone besitzt, kann sich im Internet nach dem jeweiligen Standort erkundigen und per E-Mail ulf( at )adfc-unna.de seinen Buchungswunsch nennen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.