Mit dem Fahrrad von Grindelwald über die Große Scheidegg

Vom 13. bis zum 17. Mai 2015 bin ich mit meiner Familie über Christi Himmelfahrt zu einem Kurzurlaub in die Schweiz nach Grindelwald im Berner Oberland gefahren. Grindelwald liegt direkt am Fuß der legendären Eigernordwand.

 

 

 

 

 

 

 

Am Donnerstag, den 14. Mai 2015 bin ich dann vom Hotel (1017m ü. MM) aus aufgebrochen, um mit meinem Trekkingrad von Grindelwald-Grund (954m ü. MM) aus über die Passstraße zur Großen Scheidegg auf 1962 m zu fahren. Ab der Passhöhe ging es dann hinunter nach Meiringen im Haslital und weiter am Südufer des Brienzer Sees (564m ü. MM) entlang bis nach Wilderswil.

 

 

 

 

 

 

 

Auf Grund der vielen Höhenmeter habe ich für die rund 60 km 8 Stunden inklusiv zahlreicher Fotopausen gebraucht. Die mit angegebenen Meter sind die jeweiligen Höhen über Meeresspiegel.

 

 

 

 

 

 

 

Gut, dass ich meine Tour gleich am ersten Tag gefahren bin.

Warum?   Das seht Ihr im Video selbst.

Viel Spaß beim Anschauen.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Mit dem Fahrrad von Grindelwald über die Große Scheidegg

  1. avatar Markus sagt:

    Wow Super Fotos dabei. Würde auch gerne mal eine solche Tour machen. Seid Ihr über Nacht in Hotels gewesen oder hattet ihr ein Zelt dabei?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.