Archiv des Autors: Norbert Rath

Über Norbert Rath

Das Fahrrad ist meine Leidenschaft! Egal ob im Alltag oder in der Freizeit mit dem Rennrad, Mountainbike und Reiserad - auf zwei Rädern macht es einfach mehr Spaß sich zu bewegen. Seit mehreren Jahren engagiere ich mich im ADFC Aachen um die Bedingungen für den Radverkehr in der Region zu verbessern.

Sind Sie nicht süß, diese Falschparker?

In Berlin fand heute eine Aktion zur Unterstützung der Online-Petition gegen Falschparker von der “Initiative für clevere Städte” statt. Die von falsch geparkten Fahrzeugen verdeckte Fahrbahnmarkierung wurde kurzerhand mittels Sprühsahne wieder sichtbar gemacht. Ein Video und Bilder von der Aktion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Infrastruktur, Politik, Recht | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Nur ERA konforme Planung ist förderfähig – neue Förderrichtlinie Nahmobilität in NRW

Neue Förderrichtlinie Nahmobilität Am 01.12.2014 hat das Landesverkehrsministerium per Runderlass (III A 2-86.19-4.3) die Richtlinien zur Förderung der Nahmobilität in Nordrhein-Westfalen (Förderrichtlinien Nahmobilität  –  FöRi-Nah) bekannt gegeben. Zuwendungszweck Das Land gewährt Zuwendungen für Investitionen und Planungen, Service, Kommunikation und Information … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Infrastruktur, Politik, Radverkehr, Recht | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Sind AGFS-Städte fußgänger- und fahrradfreundlich?

Verlängerung der AGFS-Mitgliedschaft Am 01.12.2014 hat die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS) in der Landeshauptstadt Düsseldorf an 34 Mitglieder* Urkunden zur Verlängerung ihrer Mitgliedschaft überreicht. Nur für die Stadt Marl wurde die Mitgliedschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Infrastruktur, Politik, Radverkehr, Recht | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Petition: Härtere Strafen für Falschparker

Heinrich Strößenreuther von der Initiative für “Clevere Städte” hat eine Online-Petition für härtere Strafen für Falschparker auf Geh- und Radwegen, Behindertenparkplätzen und für das zweite Reihe Parken auf der Fahrbahn auf den Weg gebracht. Die zentrale Fragen hinter der Aktion: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 15 Kommentare

Gewerkschaft der Polizei: Tempo 30 in allen Innenstädten

Die Gewerkschaft der Polizei NRW hat die in ihrem Ende 2011 verabschiedeten verkehrspolitischen Programm aufgestellte Forderung für eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h in Innenstädten außerhalb von klassifizierten Straßen (Bundes-, Landes- und Kreisstraßen) erneuert. Beim Verkehrsforum 2014 trafen sich Anfang November … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheit, Politik, Radverkehr, Recht | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

ERA 2010 beim Landesbetrieb Straßenbau NRW unbekannt?

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen ist zuständig für die Planung von Bundes- und Landesstraßen in NRW. Hierbei hat der Landesbetrieb selbstverständlich nicht nur die Belange des Kraftfahrzeugverkehrs, sondern auch die von Fußgängern und Radfahrern zu berücksichtigen. Damit es hierbei möglichst wenig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Allgemein, Radverkehr, Recht | 4 Kommentare

Poller auf dem Vennbahn-Radweg verschwinden

Die Poller auf dem Vennbahn-Radweg verschwinden vorerst für eine Testphase! Ein ausführlicher Bericht ist in der Aachener Zeitung erschienen. Ich bin die Tage in Roetgen auf der Vennbahn gefahren und die Poller waren schon demontiert. Die zahlreichen vom ADFC Aachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Ein Kommentar

Poller auf Radwegen

Der ADFC Aachen hat im Dezember 2013 eine Online-Umfrage zu Unfällen mit Pollern auf dem Vennbahn-Radweg durchgeführt. Für den Zeitraum seit der Eröffnung des neuen Vennbahn-Radweges in 2012 bis Ende 2013 sind dem ADFC Aachen inzwischen 42 Poller-Unfälle gemeldet worden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Allgemein, Radreisen, Radtouren, Radverkehr, Recht | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare