Archiv der Kategorie: Alltag

Radschnellweg Euregio – Ein sinnvolles Projekt für die Region?

Aus der Sicht von Radfahrern ist der Bau eines Radschnellweges nach den Kriterien des Landes NRW und der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. selbstverständlich ein sinnvolles Projekt. Aber leider sehen dies nicht alle Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Infrastruktur, Politik, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lennepromenade Letmathe im Zuge der Lenneroute eröffnet

Am 21.Mai 2016 war es endlich soweit: Die Lennepromenade in Letmathe im Sauerland wurde feierlich eröffnet. Fast 8 Jahre waren von der ersten Idee bis nun vergangen. Im Jahr 2008 hatte man versucht, zur Aufwertung des Stadtteils Genna Fördergelder aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Allgemein, Alltag, Infrastruktur, Radreisen, Radtouren, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Kleine Erfolge

Was man alles mit ein paar Mails erreichen kann … Ab und zu fahre ich auch durch die Nachbarstadt Holzwickede. Dort wurde vor einiger Zeit die Gehwegbenutzungspflicht auf der Nord- und Hauptstraße aufgehoben und Gehwege mit “Radverkehr frei” ausgeschildert. – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Infrastruktur, Politik, Radverkehr, Recht | 6 Kommentare

“Am Kümpchenshof” Erfahrungsbericht und Lösungsvorschlag

Warum eine gemischte Auto-Rad-Spur vor dem Parkhaus eines großen Multiplex-Kinos nicht funktioniert und die simple Lösung Hintergrund: In den Sommerferien 2015 wurde die Straße “Am Kümpchenshof” am Mediapark umgestaltet. Hierbei handelt es sich um einen der wichtigsten Knotenpunkte sowohl für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Infrastruktur, Politik, Radverkehr | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Messebesuch: Was gibt’s für Anfänger?

Fahrräder, Reiseangebote, Dienstleistungen – ich schlendere über die Messe „Drahtesel 2016“ in Bielefeld und schaue mich um. Und mir geht die Frage durch den Kopf: „Was wird hier eigentlich erwachsenen Radfahranfängern geboten?“ Also stelle ich diese Frage nicht nur mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Alltag, Radfahren lernen, Radreisen, Radtouren, Technik | Verschlagwortet mit | 16 Kommentare

Unverhofft kommt oft

Ich wende mich oft an Stadtverwaltungen, wenn ich beim Radfahren Missstände entdecke. Oftmals bekomme ich erst nach mehrmaligen Nachfragen Antwort. Das habe ich auch erwartet, als ich auf der Anreise zum ADFC-Bundesforum in Erwitte innerhalb einer Tempo30-Zone ein Fahrbahnverbot für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Alltag, Kurznachricht, Radtouren, Radverkehr, Recht | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Dortmunder Fahrradk(r)ampf

Es wird mal wieder Zeit, die Tag-Wolke mit “Dortmund” zu füttern. Norbert hat sich hier ja zurückgezogen… Dortmund verfügt über eine, zumindest für Radfahrer, recht wichtige Verbindung gen östliche Stadtteile: dem Hellweg. Die Radinfrastruktur ist gelinde gesagt grausam. Wer sicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Infrastruktur, Radverkehr, Recht | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Polizei Viersen: Radfahren geht auch “oben ohne”

Bei der Präsentation der aktuellen Verkehrsunfallstatistik für den Kreis Viersen scheint die Kreispolizei von ihrer bisherigen strikten Haltung “pro Helm” abgerückt zu sein. Laut Westdeutscher Zeitung hat der stellvertretende Leiter der Verkehrsdirektion, Joachim Walther-Schückes, geäußert, dass eine Helmpflicht dann kontraproduktiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Alltag, Politik, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Radverkehrsinfrastruktur Kopenhagen – Kreuzungen

In meinem Beitrag Fahrradfahren in Kopenhagen macht Spaß! vom letzten Sommer hatte ich weitere Beiträge zu den Details der Radverkehrsinfrastruktur angekündigt. In diesem Beitrag soll es um Kreuzungssituationen gehen. Bei meinem dreitägigen Aufenthalt in Kopenhagen hatte ich keinmal einen Konflikt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Infrastruktur, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrradfahren in Kopenhagen macht Spaß!

Erste Eindrücke meines Aufenthaltes in Kopenhagen Diese Stadt ist erfrischend anders! Überall im Stadtgebiet sind sehr viele Radfahrer unterwegs. Das Schöne ist, man sieht Kinder, Jugendliche, junge Hippster, ganze Familien, Leute in Abendgarderobe auf dem Weg zur Party, Touristen, Manager … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Infrastruktur, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare