Schlagwort-Archive: AGFS

Radschnellweg Euregio – Ein sinnvolles Projekt für die Region?

Aus der Sicht von Radfahrern ist der Bau eines Radschnellweges nach den Kriterien des Landes NRW und der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. selbstverständlich ein sinnvolles Projekt. Aber leider sehen dies nicht alle Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Infrastruktur, Politik, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sind AGFS-Städte fußgänger- und fahrradfreundlich?

Verlängerung der AGFS-Mitgliedschaft Am 01.12.2014 hat die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS) in der Landeshauptstadt Düsseldorf an 34 Mitglieder* Urkunden zur Verlängerung ihrer Mitgliedschaft überreicht. Nur für die Stadt Marl wurde die Mitgliedschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Infrastruktur, Politik, Radverkehr, Recht | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Bochum will in die AGFS und richtig viele Radfahrer

Derwesten.de (via Hamburgize) berichtet, dass die Stadt Bochum nun nach Jahren ihren Antrag auf Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS) auf den Weg bringen will. Angeblich will Bochum bis 2030 25% Radverkehrsanteil erreichen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Radverkehr | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Imagevideo der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V.

Auch wenn es schon 9 Monate online ist (aber auch erst 1.306 mal abgerufen bis eben), habe ich es erst jetzt entdeckt: Das Imagevideo der AGFS NRW (Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V.): (via VeloCityRuhr)

Veröffentlicht unter Radverkehr | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Stehzeuge

Die Erkenntnis, dass Kraftfahrzeuge vor allem Stehzeuge sind, ist alt. Erfunden hat den Begriff vor etwa vierzig Jahren der Verkehrsforscher Hermann Knoflacher. Sein Buch Stehzeuge – Fahrzeuge : Der Stau ist kein Verkehrsproblem erschien 2001. Das Durchschnittsauto steht etwa 23 Stunden pro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Gehwegparken

Der Missbrauch von Gehwegen durch Auto- und Radfahrer schikaniert Fußgänger. Die Stadt Düsseldorf (Mitglied der AGFS!) setzt noch einen drauf und fördert das verbotene Parken auf Gehwegen. Im Stadtteil Oberkassel gibt es kaum einen Bürgersteig auf dem das Parken nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare