Schlagwort-Archive: Ampel

Der Radfahrer hat die Wahl

Stellungnahme zur Pressemitteilung der Stadt Köln „Bei blauem Radweg-Schild hat der Radfahrer keine Wahl“ Verwaltung ist seit 3. Oktober 1998 in Verzug Die Stadtverwaltung hatte bis zum 3. Oktober 1998 Zeit, die zum 1. September 1997 in Kraft getretene Novelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Politik, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Wuppertales Oberautomeister Peter Jungs Desinteresse an der Verkehrssicherheit

Peter Jung, Oberbürgermeister Wuppertals, hat die Provinzposse der Woche zu verantworten. Am Donnerstag berichtete die Wuppertaler Rundschau, dass er sich drei Vorschläge der IHK zueigen machte und gegen Bedenken der Fachverwaltung unverzüglich umsetzen lies. Einer der Vorschläge war, eine Fußgängerampel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Infrastruktur, Kurznachricht, Politik, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Pilotversuch zum Rechtsabbiegen bei Rot erfolgreich

Ein Pilotversuch in Basel, der Radfahrenden das Rechtsabbiegen bei Rot erlaubt, ist bisher erfolgreich verlaufen, berichtet die Tageswoche. Nun sollen in einem nächsten Schritt die erklärenden Schilder abgebaut werden, um zu testen wie dann die Akzeptanz ist.

Veröffentlicht unter Infrastruktur, Kurznachricht, Radverkehr, Recht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Grüne Welle für Fußgänger

Auf Zeit-Online erklärt heute Mark Spörrle, warum in deutschen Städten die Anforderungstaster für Fußgänger nicht berührungslos funktionieren dürfen: Und eine grüne Welle für Fußgänger und Radfahrer: Das geht natürlich nicht. Warum nicht? In den Niederlanden gibt’s das schon, wie ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Infrastruktur, Kurznachricht, Radverkehr, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Rotphasen-Gedanken

Wenn man irgendeiner Gruppe von Auto fahrenden Menschen – Ärzten, Blonden, Frauen, Langhaarigen, Managern, Migranten, Opel-Fahrern, Senioren – für das Überqueren einer Kreuzung statt 40 Sekunden 4 Minuten zumuten würde, wäre richtig was los vor den Gerichten. Wenn so ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Kurznachricht, Politik, Radverkehr, Recht | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Ampelschranke statt Ampelmännchen

“Jeden zweiten Tag kracht es in unserer Stadt, weil ein Radfahrer eine rote Ampel missachtet. FDP-Politiker Klaus-Peter von Lüdeke will den Bike-Rambos jetzt einen Riegel vorschieben. Er fordert eine Schranke an Fahrradampeln.”, schreibt die Berliner Zeitung in einem Artikel vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare