Schlagwort-Archive: Förderung des Radverkehrs

Es war einmal ein Radverkehrskonzept für Köln?

Die Älteren unter uns erinnern sich vielleicht noch an das Radverkehrskonzept Innenstadt (RVKI). Ende 2013 wurden externe Ingenieurbüros mit dessen Erstellung beauftragt, in den Jahren 2014 und 2015 beteiligten sich Politik, Verwaltung, Interessenverbände und Bürger intensiv an der Erstellung. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infrastruktur, Politik, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Stellungnahme des ADFC Köln zum Bundesverkehrswegeplan 2030

Der alle 15 Jahre neu aufgelegte Bundesverkehrswegeplan wurde vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur vorgestellt. Leider wurde die Chance für einen Paradigmenwechsel vertan. Während im benachbarten Ausland schon lange breite und weitgehend kreuzungsfreie Radschnellwege gebaut werden, um Fernstraßen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Infrastruktur, Politik, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 45 Kommentare

Baden-Württemberg: Zwei-Meter-Regel nun auch in der Stadt

Im letzten Jahr sorgte die Bekräftigung der „Zwei-Meter-Regel“ in Deutschlands Südwesten für heftiges Kontra von Seiten der Mountainbiker. Für Baden-Württemberg stellt sie jedoch einen solchen Erfolg dar, dass die Regel künftig auch für urbane Radfahrer gilt. [pd-f/ht] 1.April 2015: Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Infrastruktur, Politik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geld von der Stadt für’s Radfahren

Eine kleine Lektüreempfehlung (via Presserad@Twitter) Norwegisches Gesundheitsministerium hat errechnet, dass der Staat mit jedem geradelten km eines Bürgers 3 Euro spart http://t.co/SEGHsYBUaX. — Daniel Pöhler (@danielpoehler) 11. Oktober 2014

Veröffentlicht unter Gesundheit, Kurznachricht, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Pilotversuch zum Rechtsabbiegen bei Rot erfolgreich

Ein Pilotversuch in Basel, der Radfahrenden das Rechtsabbiegen bei Rot erlaubt, ist bisher erfolgreich verlaufen, berichtet die Tageswoche. Nun sollen in einem nächsten Schritt die erklärenden Schilder abgebaut werden, um zu testen wie dann die Akzeptanz ist.

Veröffentlicht unter Infrastruktur, Kurznachricht, Radverkehr, Recht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Leihwagen vom Jobcenter

Auf Zeit-Online ist heute ein interessantes Interview mit Reiner Lipka, dem Leiter des Jobcenters in Gelsenkirchen erschienen. Für diesen Blog von Relevanz ist folgende Antwort Lipka: Viele [Arbeitslose] haben es schlicht verlernt. Die wissen nicht, wie sie zur Arbeitsstelle kommen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Kurznachricht, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Broschüre des Deutsche Städte- und Gemeindebund zur Förderung des Radverkehrs

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) gibt als kompakte Darstellung eines kommunal relevanten Themas die DStGB Dokumentationen heraus. Zielgruppe der Reihe sind die kommunalpolitischen Entscheider. Der DStGB verfolgt dabei das Ziel, Bewusstsein zu schaffen und im besten Fall politische Initiativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher und Karten, Infrastruktur, Politik, Radverkehr, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Radverkehrsmobbing

Damit mich der geschätze Kommilitone F. nicht wieder fragend anschaut, wo ich die ganze Zeit für die Posts hernehme (frag ich mich ja auch ;-)), verzichte ich darauf, einen umfangreichen Post zu dem Artikel Mobbingstreifen von Gabriele Köpke zu schreiben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Gesundheit, Radverkehr, Recht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Magdeburg ohne Ampelgriffe

In mindestens 53 Städten gibt es inzwischen die ausgezeichneten Ampelgriffe. Wie Dates Magdeburg in der Ausgabe April 2014 berichtet, regte der örtliche Fahrradhändler Carsten Neugebauer vor fünf Jahren zum 25jährigen Jubiläum seines Ladens eldoRADo an, wie in anderen Städten Ampelgriffe zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Radverkehr, Technik | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Radverkehr in Kopenhagen

Auf Arte lief heute morgen die Dokumentation <Kopenhagen > in der Reihe <Heimathafen>, in der es um Stadtplanung und insbesondere Radverkehr ging. Häuser, die mit dem Rad befahrbar sind, Lastenräder, die für Familien normaler sind als Vans und viele andere interessante Sachen gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare