Schlagwort-Archive: Medienmitteilungen

Update zu “Wie man andere gefährden kann und das Wohlwollen der Polizei Köln dabei nicht verliert”

Unter der Überschrft “Wie man andere gefährden kann und das Wohlwollen der Polizei Köln dabei nicht verliert” hatte ich am 12. 11. über eine Pressemitteilung der Polizei Köln berichtet, die auch bei Marco Laufenberg deutliche Irritation ausgelöst haben muss. Heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Wie man andere gefährden kann und das Wohlwollen der Polizei Köln dabei nicht verliert

In einem netten Telefonat, hatte mit mal ein Pressesprecher der Polizei Dortmund erklärt, dass die Polzei vorsichtig sein muss, mit dem, was sie in einer Pressemitteilung schreibt, u. a. weil die Wortwahl bei Verfahren hinterher eine Rolle spielen kann und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

WDR: Zum Abschreiben zu blöd

Da die Presseradler in der Sommerpause sind, fülle ich die Lücke in der Medienbeobachtung heute ein bisschen. In Lünen hat sich ein tragischer Unfall ereignet, wie die Polizei Dortmund am Montag berichtete: Der 9-jährige Junge fuhr nach ersten Erkenntnissen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein flüchtendes Auto und andere eigenmächtig handelnde Kraftfahrzeuge in Mitteilungen der Polizei Dortmund

In dieser Woche wurde ein Radfahrer schwer verletzt, als eine Autofahrerin seine Vorfahrt missachtete. In der Polizeimeldung vom 08.07.2014 wird aber in der Überschrift der aktive Part mit dem passiven Part vertauscht. Radfahrer schwer verletzt: Kollision mit Pkw auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie der Helm regelmäßig in die Polizei-Pressemitteilungen kommt – eine zufällig gefundene Erklärung

Der sich regelmäßig kritisch zu Medienberichten äußernde Blog radverkehrspolitik.de ist wohl nach erneut drohenden juristischen Auseinandersetzungen mit kritisierten Medien offline. Vor dem Hintergrund sehen sich die Macher_innen von PresseRad darin bestärkt, anonym zu bloggen. Und es dient uns leider gleichzeitig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Radverkehr, Recht, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Blogrundschau 11: Neutral über Unfälle mit Radfahrern berichten

Der Blogger von PresseRad hat mit der Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis gemailt wegen einer Pressemitteilung über einen verletzten Radfahrer. Dabei finde ich die Antwort der Polizei interessant: Sobald jemand – auch nur zur Beobachtung – für einen Tag ins Krankenhaus eingeliefert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

StVO-sensibles Formulieren von Pressemitteilungen bei Beteiligung von Radfahrenden und zu-Fuß-Gehenden statt Ursachenverschleierung

Nicht alles, was neutral und sachlich klingt, ist das auch. Wie schon mehrfach hier thematisiert, trifft das gerne auch auf Pressemitteilungen der Polizei zu. (hier, hier, hier, hier) Aber gerade hier ist die korrekte Formulierung und inhaltliche Akzentuierung wichtig, erwartet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare