Schlagwort-Archive: Radschnellweg Ruhr

Stellungnahme des ADFC Köln zum Bundesverkehrswegeplan 2030

Der alle 15 Jahre neu aufgelegte Bundesverkehrswegeplan wurde vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur vorgestellt. Leider wurde die Chance für einen Paradigmenwechsel vertan. Während im benachbarten Ausland schon lange breite und weitgehend kreuzungsfreie Radschnellwege gebaut werden, um Fernstraßen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Infrastruktur, Politik, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 45 Kommentare

Bikefriendlywashing

Das es nicht nur Greenwashing gibt, zeigt ein Antrag der konservativen Autofahrerfraktion im Landtag NRW. Immerhin ist es der einzige Antrag, den man findet, wenn man im Archiv der Drucksachen des Landtags nach Radschnellweg Ruhr sucht. Bei der E-Autodahrerfraktion kam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infrastruktur, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Breite von Radschnellwegen

Der Radschnellweg RS1 durch das Ruhrgebiet soll 4 Meter breit sein, wenn der Platz da ist. 10% dürfen auch weniger haben, so die Machbarkeitsstudie. Was wirklich nötig wäre, zeigt ein Blick in die Niederlande:

Veröffentlicht unter Infrastruktur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Machbarkeitsstudie Radschnellweg Ruhr fertig gestellt

In der ersten Septemberwoche wird die Machbarkeitsstudie zum Radschnellweg Ruhr – laut Einladung des Regionalverbands Ruhr der erste Radschnellweg in Deutschland und deshalb als RS-1 bezeichnet – veröffentlicht und die Ergebnisse werden an drei Terminen den Vertretern der Anliegerstädte vorgestellt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Infrastruktur, Kurznachricht, Politik, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

SPD Dortmund gelingt Ausbremsen des Radschnellweges Ruhr nicht

Eine Bitte um Stellungnahme der SPD Dortmund im Ausschuss für Umwelt, Stadtgestaltung, Wohnen und Immobilien gibt einen Eindruck davon, welche Bedeutung die Sozialdemokraten dem Radverkehr in Dortmund beimessen. Im Zuge der Planungen des Radschnellweges Ruhr drohen andere Radwegeverbindungen in Dortmund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Schönrechnen mit der CDU Dortmund

Während die CDU Dortmund sich wegen der Kosten skeptisch zeigt gegenüber dem Radschnellweg Ruhr, spielen diese beim Flughafen für die CDU in Dortmund traditionell nicht so die Rolle. In einer Pressemitteilung von heute ist mal wieder davon die Rede, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Die FDP und der Radschnellweg Ruhr

Nun ist auch eine Antwort von Christof Rasche von der Landtagsfraktion der FDP eingetroffen mit der ich das Thema Radschnellweg aus Sicht der FDP abschließen möchte. (s. hier, hier, hier) Nordrhein-Westfalen ist bereits das Fahrradland Nr. 1 in Deutschland. Denn die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Presseschau Radschnellweg Ruhr

Bei VeloCityRuhr hat man nun eine Presseschau zum Radschnellweg Ruhr begonnen. Sicherlich eine gute Idee, da dazu sicherlich noch viel geschrieben wird und sich das noch länger hinzieht.

Veröffentlicht unter Allgemein, Radverkehr | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

FDP-Bundesvorsitzenden Christian Lindner hält Fahrradinfrastruktur für Bullshit

Die FDP gibt sich wieder mal größte Mühe,  als für denkende Menschen als unwählbar zu gelten mangels Bezug zu diesem Ding … ähh, wie hieß das noch … ach ja: Realität. Dass NRW 44 Millionen Euro Bundesmittel nicht abrufen konnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare