Schlagwort-Archive: Radverkehrsförderung

Forum Freie Lastenräder am 20. Juni 2015

In einem Gastartikel berichtet der wielebenwir e.v. von der im Juni in Köln stattfindenden Konferenz zur gemeinschaftlichen Nutzung von Transportfahrrädern. Der Verein ist der Erfinder der kostenlos ausleihbaren Lastenräder, wie unter anderem auch dem ADFC Köln Lastenrad. Um neue Initiativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Alltag, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Lastenrad des ADFC Köln ist da!

Wir freuen uns über einen Neuzugang beim ADFC Köln. Unser Kreisverband verfügt nun mit einem BULLITT über ein eigenes Lastenrad. Das Rad wird natürlich vereinsintern für Veranstaltungen genutzt, aber es kann auch von allen Kölnern kostenfrei für bis zu drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Radverkehrskonzept Köln-Innenstadt

Die Stadtverwaltung Köln erarbeitet gerade gemeinsam mit einem Verkehrsplanungsbüro im Auftrag der Bezirksvertretung ein Radverkehrskonzept für den Stadtbezirk Innenstadt/Deutz. Die Bürger sind dazu aufgefordert, das Verfahren mit Vorschlägen aktiv zu begleiten. Der ADFC hat sich gemeinsam mit VCD und REWK … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infrastruktur, Politik, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , | 34 Kommentare

Was ist dran an dem ADFC-Mantra „Die Straße ist sicherer“?

Seit etwa 20 Jahren – solange bin ich im ADFC – höre und lese ich immer wieder, Radfahren auf der Straße sei sicherer als auf einem Bordstein-Radweg. Und: Diese Tatsache sei durch Studien belegt. Die Studien, die stets als Beleg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Allgemein, Infrastruktur, Politik, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare

Lexikon: Schutzstreifen

Schutzstreifen, der: Schützt nicht Radfahrer*innen, sondern Politik und Verwaltung davor, sich mit Bedürfnissen des Radverkehrs auseinandersetzen zu müssen und den Verkehr und den Straßenraum radverkehrsfreundlich zu gestalten.

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Infrastruktur, Politik, Radverkehr, Recht | Verschlagwortet mit , , , , , | 47 Kommentare

Was die Niederlande sonst noch so von Deutschland unterscheidet

In Deutschland tut man gerne etwas dafür, dass Fahrradfahren gefährlich erscheint, dafür tut man wenig dafür, dass Radfahren noch sicherer wird oder/und Spaß macht. Weiter sind da natürlich wieder mal die Niederlande. Erst jetzt lese ich von einer diesjährigen Aktion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Gesundheit, Kurznachricht, Radverkehr | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ist alles, was eine Stadt wie Wuppertal braucht lediglich Farbe, Blumenkübel und Menschen? – Tagung zum Radverkehr in Städten mit Höhenunterschieden an der TU Dortmund

Am 18.11.2014 findet an der TU Dortmund die Abschlussveranstaltung des NRVP-Projektes “Radverkehrsförderung in Städten mit Höhenunterschieden” statt, für die man sich jetzt anmelden kann, solange Plätze frei sind. In der Einladung heißt es: Die typischen Radverkehrsstädte sind flach und eben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Infrastruktur, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Geld von der Stadt für’s Radfahren

Eine kleine Lektüreempfehlung (via Presserad@Twitter) Norwegisches Gesundheitsministerium hat errechnet, dass der Staat mit jedem geradelten km eines Bürgers 3 Euro spart http://t.co/SEGHsYBUaX. — Daniel Pöhler (@danielpoehler) 11. Oktober 2014

Veröffentlicht unter Gesundheit, Kurznachricht, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Pilotversuch zum Rechtsabbiegen bei Rot erfolgreich

Ein Pilotversuch in Basel, der Radfahrenden das Rechtsabbiegen bei Rot erlaubt, ist bisher erfolgreich verlaufen, berichtet die Tageswoche. Nun sollen in einem nächsten Schritt die erklärenden Schilder abgebaut werden, um zu testen wie dann die Akzeptanz ist.

Veröffentlicht unter Infrastruktur, Kurznachricht, Radverkehr, Recht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Broschüre des Deutsche Städte- und Gemeindebund zur Förderung des Radverkehrs

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) gibt als kompakte Darstellung eines kommunal relevanten Themas die DStGB Dokumentationen heraus. Zielgruppe der Reihe sind die kommunalpolitischen Entscheider. Der DStGB verfolgt dabei das Ziel, Bewusstsein zu schaffen und im besten Fall politische Initiativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher und Karten, Infrastruktur, Politik, Radverkehr, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar