Schlagwort-Archive: Radwegaufhebung

Blogrundschau: Ruhrpott vs. Radwege

Beim Aufräumen am Wochenende fand ich ein paar Bilder, die inhaltlich zu einer Geschichte aus dem letztem Jahr gehören. Zum großen Aufreger-Artikel eignen sich die Fotos nicht, da bei der Baumaßnahme kaum wirklich praktikable Alternativen gab, die Fahrzeuge abzustellen ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Infrastruktur, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schild zur Radwegbenutzungspflicht in Hamburg II

Vor einigen Monaten, hatte ich berichtet, dass in Hamburg Schilder bei aufgehobenen Radwegen aufgestellt werden sollen. Nun ist es wohl endlich soweit. (s. auch hier) Premiere für Hamburg: Neue Schilder informieren temporär “Radverkehr auf der Fahrbahn erlaubt”. #Lurup pic.twitter.com/6tXffjiAoj — … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Infrastruktur, Kurznachricht, Radverkehr, Recht | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Musterschreiben für einen Antrag auf Aufhebung der Benutzungspflicht

Der ADFC Kreisverband Harburg stellt auf seiner Homepage ein Musterschreiben zur Verfügung für engagierte Radfahrer, die sich für die Aufhebung einer Radwegebenutzungspflicht einsetzen wollen. In dem Kreisverband gab es auch viel Tara von Seiten des lokalen Anzeigenblättchens und von Rentnern mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , | 18 Kommentare

Hinweisschilder klären über aufgehobene Benutzungspflicht auf

Schilder, die auf veränderte Regelungen hinweisen sind sicherlich kein Allheilmittel, insbesondere wenn begleitende Kontrollen nicht statt finden, aber aus meiner Sicht ein kostengünstiger Baustein für mehr Verkehrssicherheit; so wünsche ich mir ja für dieses Jahr bereits im Blog solche Schilder. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Alltag, Radverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare